Project Description

Aktuell werden in jedem neuen KFZ über 2 km Kabel verlegt und mehr als 2.500 Kontakte angeschlossen. Den Einbau der armdicken Stränge während der KFZ-/LKW Produktion, herum um Ecken und Kanten, erleichtern die iba hartmann SpezialTASCHEN.

Da verhakt sich nichts, da reisst nichts ab.
Dank unseren Fädelhilfen, Montagetaschen, Kabelsäcke und Bordnetzverpackungen verhakt nichts, reisst nichts ab, wird nichts zerschnitten. Dafür verwenden wir dichte, abriebfeste und mechanisch durchschlagfeste, ESD*-Materialien und Compact mesh. Passgenauigkeit und Schutz vor besonders exponierten Stellen ist die oberste Priorität.

*ESD (Elektrostatische Entladung)

Ganz besondere Anforderungen an Spezialtaschen stellen die Automobilhersteller. Den bestmöglichen Schutz der Einzelteile und eine hohe Effizienz bei jedem Handgriffen unterstützen wir mit unseren Teileschutztüchern und Packtüchern.

Ein ganzer Kabelbaum in einer Packtasche

Die komplexen Kabelbäume werden in IBA Packtaschen an die Montagelinien transportiert. Dort werden die Stränge mittels Wickeltaschen, Wickeltüchern, Bags for Harness oder weiteren speziellen Transport-/ Versandtaschen in das Fahrzeug eingebaut.

Antistatik und Robustheit

Bei diesen sehr speziellen Taschen zählen Materialverhalten (Antistatik, Reibungswiderstand) aber auch Robustheit (Reissverschluss, Nähte) und Verarbeitungsqualität (Passgenauigkeit, Schutz von exponierten Stellen).

Wir rufen Sie gerne zurück.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich mit dem Ausfüllen und Absenden des Formulares mit unserer Datenschutzerklärung, sowie der Speicherung Ihrer Daten zur Kontaktaufnahme, einverstanden erklären müssen.
Alternativ können Sie uns gerne direkt eine E-Mail senden: info@iba-hartmann.de